London_Sabrina-1The Shard ist die höchstgelegene Aussichtsplattform von London. Dieses Riesengebäude hat ganz oben drei Plattformen – im 68. -, 69. – und 72. Stock – in denen man rundherum bis zu 40 Meilen über die Skyline von London hinabblicken kann.

Ok, ich gebe zu, wir haben es leider nicht hoch geschafft. Aber eine sehr gute Freundin war da und hat dermassen begeistert davon erzählt, dass ich euch dies nicht vorenthalten möchte. Mit 30£ ist die Aussichtsplattform definitiv nicht günstig, es gibt aber Sparmöglichkeiten, wenn man die Tickets 24h vorher über das Internet bucht. Meine Freundin hat mir jedoch versichert, die Aussicht sei jedes Pfund wert! Besonders kurz vor Sonnenuntergang finden sich unzählige Pärchen mit einem Glas Champagner auf der 360° Plattform ein, um die umwerfend romantische Stimmung einzufangen und verliebt den Blick über London zu geniessen.

London_Sabrina-7London_Sabrina-6London_Sabrina-5

Die Aussichtsplattform ist neu und top modern eingerichtet. Die freundlichen Angestellten verhelfen weiterhin zu ihrem guten Eindruck dieser Attraktion. Setzt euch einfach mal hin und geniesst die Aussicht. Die Fenster, die bis zum Boden reichen, bieten einen unglaublichen Weitblick auf die bei Nacht glitzernde Stadt. Züge, die vorbei rasen, Lichter, die an- und ausgehen, beleuchtete Brücken und das London Eye wirken nahezu magisch und die dabei entstehende Stimmung ist kaum mit Worten zu beschreiben. Auch wenn ich mir wirklich Mühe gebe, ihre Begeisterung an euch weiterzuleiten und euch das zu vermitteln, was allen Besuchern beim Gang auf die Plattform ein entzücktes Kreischen entlockt. Also wir gehen da nächstes Mal definitiv auch hin!

London_Sabrina-4

P.S.: Wenn ihr noch mehr sparen wollt, geht doch in eine der Bars auf dem 32.-35. Stock. Da müsst ihr keinen Eintritt bezahlen und könnt den Blick bei einem Drink über die Stadt schweifen lassen.