Nein ich bin nicht plötzlich um Jahre gealtert… Ich habe zum Glück noch keine Hitzewallungen. Wenn mir heiss wird, dann hat das ganz andere Gründe. 🙂

Aber: Dieses Wochenende hatten wir eine Freundin zu Besuch, die leider unter ersten Anflügen der Abänderung leidet und praktisch von innen heraus zu schmelzen scheint zwischendurch. Ganz in Blogger-Tester-Beauty-Nerd-Manier habe ich da in meinem Beautysammelsurium gekramt und nach allem gesucht, was ihr helfen könnte. Von meinem eigenen Mami weiss ich, dass alles, was möglichst lange kühlt, wie ein Himmelsgeschenk ist. Da ich meine Liebe Freundin aber nicht in meinen Kühlschrank stellen wollte, mussten ein Paar Beauty-Tipps her. Weil ich irgendwann – in ein paar Jahrzehnten –  auch in diese Phase kommen werde und mich dann evtl. nicht mehr an meine eigenen Tipps erinnere, schreibe ich sie hier mal nieder:). Evtl. hat ja jemand von euch auch Freude an meinen Tipps. Lasst mich dann doch bitte wissen, was gewirkt hat. Mein Zauberwort heisst Minze. Alles, was Minze oder Menthol enthält, kühlt herrlich runter.

 

Minzprodukt Nr. 1:

dermalogica clear start

Das Peeling habe ich meiner Freundin als erstes in die Hände gedrückt und sie war – gelinde gesagt – total überrascht, wie gut es gewirkt hat. Besonders im Gesicht strömt bei ihr der Schweiss nach der morgendlichen Dusche einfach mal in Sturzbächen runter. Doch dank dem Peeling, das auch Kaolin enthält, blieb ihr Gesicht solange trocken und gekühlt, bis der Hitzeanfall vorbei war. Somit war sie ganz happy und ich habe ihr die Tube gleich in den Koffer gepackt. Toller Nebeneffekt: Die Haut wird von überschüssigem Talk und abgestorbenen Hautzellen befreit, strahlt wieder schön frisch und es wird neuen Unreinheiten vorgebeugt. Frau hat schliesslich schon genug mit sich selbst zu tun in der Phase, da braucht man nicht auch noch unreine Haut.

clear-start-blackhead-clearing-pore-control-scrub-75ml-chf-22-00-byebye-blackheads-hallo-clear-start_43420_73096

Minzprodukt Nr. 2:

Balea Professional hat eine Haarshampoolinie mit Minze, welche die Kopfhaut kühlt und mit 1.35€ pro Tube extrem günstig ist. Mir ist die viel zu kühlend, denn morgens frier ich unter der Dusche, selbst wenn ich aus meinem Badezimmer eine Dampfsauna mache und es draussen 40° ist. Brrr… Daher durfte sie die auch mitnehmen:)

4010355197689-928504_org4010355197665-928503_org

Minzprodukt Nr.3:

Sportduschen haben zwar öfters einen eher männlichen Duft, versprechen aber oft auch einen Frischekick. Hier ein paar schaurig schöne Fröstel-Duschen, die Ihr beim Retailer Eures Vertrauens findet:

 

Minzproduktelinie Nr.4:

Body Shop hat eine ganze Minzserie! Diese habe ich damals auch meinem Mami mitgebracht und es riecht echt toll:).

Body Shop Peppermint

peppermint-range-01.jpg

 

 

Minzprodukt DIY 5.:

Frischen Minztee aufbrühen mit gaaaaaaaaaaaaaanz viel Minze, optimalerweise wirkt Spearmint bzw. die klassische italienische Minze. Die ist im Geschmack schön scharf und auf der Haut schön kühlend. Auf der Haut fragst Du jetzt? Jup: Tee im Kühlschrank kaltstellen – für den Zusatzkick an Frische – in eine Sprühflasche abfüllen und dann bei Bedarf ins Gesicht sprühen. Ihr kennt ja alle die Wassersprays der berühmten Wassermarke… Hahnenwasser mit Minze tut’s hier auch und ist wesentlich günstiger. Einfach nicht vergessen den Tee nicht zu süssen 😉 sonst wird’s klebrig.

Minztipp Notfallplan:

Wer gerade keines der Beautyprodukte im Haus hat, aber dringend Abhilfe braucht, der kann das einmal versuchen: Zahnpasten enthalten auch in den meisten Fällen Menthol! Einfach das Gesicht mit einem kleinen Klecks Zahnpasta waschen, dabei aber unbedingt die Augenpartie aussparen. Das ist wirklich nur der Notfallplan! Für die Haut ist das nicht unbedingt das Beste.

 

Diese Tipps dürfen übrigens auch von allen angewendet werden, die sonst schon viel Schwitzen und unter der diese Woche angekündigten Sommerhitze leiden.