Auf einer längeren Reise in Asien vor 4 Jahren, habe ich mein daily Make-up auf ein absolutes Minimum reduziert. Gezwungenermassen allerdings! Oder habt ihr schon mal versucht bei 100% Luftfeuchtigkeit und 35°C mit Lidschatten, Foundation, Puder und Co zu schminken? Ungefähr 5 Sekunden nach dem man den Schritt nach draussen wagt, schmilzt dir das ganze Make-up Richtung Ausschnitt!

Ganz „nackig“ wollte ich mein Gesicht aber dann doch nicht lassen. Mein absolutes Minimum hat sich auf einen Lidstrich reduziert. Vor Liquid Eyeliners, hab ich bis dahin immer die Finger gelassen. Die blöden Pinselchen, haben irgendwie nie mehr als ein zittriges Geschmiere auf meinem Lid hinterlassen. Dann kamen die ersten Filz-Lidstifte. Die Dinger waren aber so hart, dass ich das Gefühl hatte mir das Augenlid auf zu kratzen. Dannnn habe ich dieses kleine Schätzchen von L’Oréal entdeckt: Super Liner Perfect Slim in Schwarz

 super-liner-perfect-slim-schwarz

OMG der ist soooooo toll!! Gibt’s übrigens im Manor für 19.90CHF

Der Filzapplikator ist weich genug um nicht zu kratzen, dabei aber hart genug um nicht gleich einknicken. Also Ladies! Augen zu und durch! Ich schliesse beim Applizieren immer ein Auge und ziehe es leicht mit den Fingern glatt. Am Ende des Augenlids mache ich einen kleinen Schwung nach oben und tadaaaaaa! 

Weil ich irgendwie immer schielen muss, wenn ich meine Augen fotografiere oder es komisch aussieht bei geschlossenen Augen, zeige ich euch hier das Bild von der L’Orèal Webseite🙂

 Unbenannt.PNG

 Toll nicht? Sieht übrigens auch ohne falsche Wimpern super aus… I’ve tried it, trust me. So sah es übrigens damals aus, als ich auf Reisen war. (Handyfotos waren damals noch nicht so gut… daher ist es etwas verschwommen, aber man sieht meinen Lidstrich oder??)

foto

Ich geb`s zu, ich muss auch öfters mal kurz die Spitze korrigieren, weil der Schwung links selten auf Anhieb gleich ist, wie der rechts. Aber mit der Zeit bekommt man Übung. Es ist in etwa das schnellste Make-up der Welt und sieht immer irgendwie nice aus. Ich geh kaum mehr ohne raus:)