Superfoods sind derzeit in aller Munde! Sie zieren tausende Gesundheitsmagazine und pimpen tausende von Rezepten. Jaja ich geb’s zu, ich hab mir auch so ein Töpfchen Chia Samen gekauft! Und es bis jetzt nicht mal geöffnet…Aber ich hab’s definitiv vor! Gleich morgen kommt mir was davon in’s Müsli.

Andere Superfoods find ich toll und fand ich vorher schon toll, bevor ich wusste, dass die Superkräfte haben. Z.B. Granatapfel: wunderbare Knobelarbeit mit süsser Belohnung; Açai Berry: Tolles Eis, das es in Brasilien gibt; Ginseng: Gibt’s als mega feinen Kaffee in Italien sogar in Kapseln und viele mehr von denen ich nicht mal weiss, dass es Superfoods sind!

Aber heute will ich mir ein wenig der Superkräfte für mein Gesicht gönnen. Die neuen Superfood Masken von Bodyshop bieten eine tolle Möglichkeit uralte Kenntnisse für seine Schönheit zu nutzen. Warum neu erfinden was schon lange bekannt ist.

Dass nicht alle Partien der Haut dieselben Bedürfnisse haben, ist seit dem Trend des Multimasking auch beim hinterletzten Beauty-Nerd angekommen. An meine Haut lasse ich deshalb heute eine doppelte Ladung Superkräfte ran. Ich durfte die Himalayan Charcoal Purifying Glow Mask (34.00CHF) und Chinese Ginseng & Rice Clarifying Polishing Mask (34.00CHF) ausprobieren. Bodyshop hat eindeutig Mitleid mit meiner von Unreinheiten geplagten Haut… Danke liebes Bodyshop Team

image

Die 100%Vegane Himalayan Charcoal Purifying Glow Maske soll die Haut von Unreinheiten und Giftstoffen befreien und mir ein gesundes, jugendliches Strahlen verleihen. Yeah.. find ich gut. Die von der ayurvedischen Tradition inspirierten Schlamm-Masken enthalten Bambuskohle aus dem Himalaya, Grünteeblätter aus Japan und das was so toll riecht ist wohl das biologische community trade Teebaumöl aus Kenia. Wow was für eine Weltreise für meine Haut. Leitsatz der Maske: I detox you! Perfekt für die Stirn und Nasenpartie.

Die 100%Vegetarische Chinese Ginseng & Rice Clarifying Polishing verspricht intensive Pflege und soll die Haut zum Strahlen bringen. Hier reisen wir von Nordostasien nach Südamerika um alle Inhaltsstoffe zu haben: Ginsengextrakte aus China, für eine straffe und angeregte Haut; Reisextrakte ebenfalls aus China, welche die Haut befeuchten und strahlen lassen;Das Sesamöl aus Nicaragua hingegen macht die Haut sanfter. Phu… ja das brauch ich jetzt. Perfekt für die manchmal trockenen Wangen und die Kinnpartie. Leitsatz dieser Maske: Ich bring dich zum Strahlen! Hab ich nichts dagegen.

 Mit dem dazu passenden Pinsel, lassen sich die Masken einfach auf die verschiedenen Gesichtspartien auftragen. Ausserdem fühlt es sich einfach viel mehr nach SPA an, als wenn man mit den Fingern im Gesicht rumschmiert. Ausserdem pappt man dann nicht mit seinen Schmutzfingern im Töpfchen und dem Gesicht rum. Die Masken brauchen gerade mal 5-10 Minuten auf der Haut, dürfen aber auch gerne länger drauf gelassen werden, bis die Cremen auf der Haut trocknen. Also losschmieren und die Zeit für was anderes nutzen. Man kann z.B. im neusten Travel Magazin stöbern. Oh was für ein toller Bericht von verschiedenen Tauchspots! Die kommen gleich auf meine To Dive Liste. Oder man macht lustige Selfies und schickt sie seinen Freunden;). Man muss sich selbst nicht immer so ernst nehmen. 

Anschliessend mit lauwarmem Wasser alles abspülen und seine rosige, reine, frisch strahlende Haut geniessen. Die Haut fühlt sich angenehm erfrischt und gereinigt an und ich bin Happy. Supperfood Masken sind meine neuen Suppermood Masken:)

Und weil ich Euch das alles nicht vorenthalten will, verlosen wir heute die Chinese Ginseng & Rice Clarifying Polishing Supperfood Maske von Bodyshop im Wert von 34.00CHF zu gewinnen! Hinterlasst mir einen Kommentar zu diesem Blog oder auf win_beauty@gmx.ch und ich verlose unter allen Antworten eine Maske. Ich will euch auch zum Strahlen bringen!

image