Na wo seid ihr losgelaufen? Ich gehöre zu den Rücken- und Gelenkphlegmatiker und renne daher wie gesagt am Liebsten im Wald. Eine gewisse Schweizer Versicherung hat für wunderbare Vitaparcours in meiner Umgebung gesorgt. Danke Zürich Versicherung! Auf den mit schindlen oder Sägemehl bestreuten Wegen, läuft es sich wie auf Watte und die einzelnen Posten für Kraft und Dehnung, bieten die am Anfang willkommene Ausrede für eine kurze Laufpause. Außerdem sieht man ab und an auch, dass es Tiere die grösser sind als die Tauben in der Stadt, tatsächlich nicht nur im Zoo oder dem heimischen Zwinger leben. Jööö ich habe Bamby und sein kleiner Bruder gesehen bei meinem ersten Waldlauf!!!! Leider war ich zu langsam im Hervorkramen meines Handy’s um euch ein Foto davon zu machen… Schon haben sie sich umgedreht und ich hab nur noch ihre flauschigen hintern durch das Gras hüpfen sehen..

Aber zurück zu eurem anstrengenden Lauf. Kümmert euch nicht darum, wenn euer Kopf irgendwann die Farbe der gerade im Garten reifenden Tomaten animmt. Auch Schwitzen und Keuchen sind so zu sagen „part of the game“. Alles halb so wild, so kann zumindest niemand behaupten, ihr hättet nichts gemacht.

Habt ihr es dann endlich die Treppe zu eurer Wohnung hoch geschafft – mann! wer hat in meiner Abwesenheit die fünf zusätzlichen Stockwerke eingebaut! War das vorher schon so hoch?! – habt ihr euch ein paar Beautystrricheleinheiten verdient. Wir sind hier schließlich bei Cocktails&Beauty. Den Cocktail würde ich allerdings eher gegen ein Glas Wasser eintauschen.

Daher zu erst mal zum Beauty Bereich: Als aller erstes habt ihr euch eine Dusche verdient. Und zwar eine gaaaaanz lange, mit gaaaanz viel wunderbar duftendem Duschmittel. Hier gleich eine Ausrede um mal wieder ein zusätzliches Duschgel zu kaufen:

 

unbenannt
Arnika Sport-Duschgel von Weleda ab 9.00CHF erhältlich

Der würzig frische Duft belebt eure geschundenen Muskelstränge und euch gleich mit unter dem dampfenden Wasser. Rosmarin aktiviert die Sinne, während der leichte Duft nach Lavendel auch etwas beruhigend wirkt. So seid ihr dann wieder ganz ausbalanciert:). Das Duschgel mit Arnikablüten soll die Haut sanft reinigen und die Hautfeuchtigkeit erhalten. Von derselben Linie gibt es übrigens auch ein Arnika-Massageöl. Wenn ihr am Tag danach dann den Muskelkater anfängt zu spüren, ist das echt eine Wohltat. Auch wenn die Massage des Liebsten leicht an Romantik verliert, wenn man ständig zusammenzuckt bei jedem noch so kleinen Druck auf die schmerzenden Beinmuskeln…

 

Wenn der Muskelkater am zweiten Tag dann übler wird empfehle ich euch Tigerbalsam oder Shaolinspray.

shaolin.jpg
Den Spray gibt es in der 100ml Flasche ab ca .25.-CHF

 

Der Spray wirkt angenehm kühlend und soll den Muskeln und Gelenken helfen, sich schneller zu erholen. Ich nehme ihn auch gerne wenn mein Rücken schmerzt. Irgendwie wirkt es:).

Tigerbalsam ist mein Alltagsheilmittel schlecht hin. Bei Erkältungen auf das Dekolletee geschmiert, befreit es die Atemwege. Bei Kopfschmerzen auf den Schläfen aufgetragen und die Schmerzen verschwinden schneller. Bei Gelenkschmerzen oder auch Rheuma ist es ein wunderbares Mittel zum einmassieren. Dass ich es dann auch bei Muskelkater benutze ist klar.

tigerbalm.jpg
gibt’s in weiss und rot, ich find beide toll. Der Rote riecht noch etwas nach Zimt:)

 

(übrigens gibt es die auch als Pflaster. Ich habe keine Ahnung wo man die in der Schweiz bekommt, aber wenn ihr Freunde habt, die irgendwann mal nach Asien gehen – Thailand, Singapur etc. – dann lasst euch ganz viele davon mitbringen! Die sind so toll!)

Ihr riecht dann zwar wie eine chinesische Heilpraxis aber ich mag den Duft eigentlich noch. Und wenn jemand danach fragt, erzählt ihr einfach stolz von eurem ansträngenden Waldlauf:). They will be impressed…

Wenn’s dann doch lieber ganz gemütlich sein soll oder auch gerade kein Liebster zur Hand ist der massieren könnte, könntet ihr doch einfach ein entspannendes Bad nehmen? Die Temperaturen werden kühler, es darf also auch wieder mal ein Schaumbad sein. Das entspannt die Muskeln übrigens ungemein. Dafür könnt ihr z.B. dieses Schaumbad von Rituals benutzen. Schaumberge und wunderbare Duftwolken sind da garantiert.

rituals
The Rituals of Sakura Badeschaum gibt es ab 21.-CHF

 

Anschliessend darf die Haut schön eingecremt werden. Wenn der Liebste anwesend ist geht auch dieser Trick: Bittet ihn völlllig erschöpft euch einzucremen, weil ihr echt zu k. o. seid und euch nicht mehr bewegen könnt:). Tut gut, macht die Haut schön zart und man muss es nicht selber machen. Manchmal bin ich schon etwas faul….

Cowshed wild cow:) Ich find die Marke einfach so was von cool! Zitronengrad und Ingwer und Rosmarin vereint in einer wunderbar leichten und schnell einziehenden Body Lotion.

Cowshed_Wild_Cow_Invigorating_Body_Lotion_300ml_1372168460.png
Cowshed wild cow invigorating Body Lotion gibt’s ab 27.60CHF

 

 

So jetzt habt ihr euch echt ein Wochenende voller Cocktails verdient:).

xoxo euer Cocktails&Beauty